Mit Tauben Schach spielen

Kategorie: MfS News Erstellt: Donnerstag, 14. Mai 2020

(von Olaf Francke u.a.)
Nein, es geht nicht um Gesellschaftsspiele mit Gehörlosen, eher mit Gehirnlosen. Der Begriff "Corona" (in seiner bedeutungslosen Kürze) scheint bei vielen Menschen eine bestimmte Form der Allergie auszulösen. Sie bekommen Sprechdurchfall und Tastaturdiarrhoe. Unschöne Geschichte.

Mit Tauben Schach spielen

Mit Schwurblern, Impfgegnern  und Verschwörungshylikern reden ist wie mit Tauben Schach spielen. Die stolzieren gurrend und selbstgefällig über das Spielfeld, verstehen die Regeln nicht, werfen die Figuren um und kacken dir aufs Brett. Hinterher behaupten sie dann, gewonnen zu haben. Dabei kann man wirklich schonmal die Contenance verlieren.

Besonders unangenehme Gefühle bereiten mir derzeit die öffentlichen Fraternisierungen unter Geschichtenerzählern unterschiedlichster Coleur. Die einen biedern sich an, weil sie irgendwelche "total wichtigen Infos" für das schlafende Volk der Schafe bereithalten, die anderen sind reichweitengeile Möchtegerninfluencer und Attention Whores, die jeden Dreck ungeprüft ins Netz flatulieren, um nur ja genug Klicks und Likes zu ergattern, der Markt der neumedialen Zuwendung ist hart umkämpft. Da bildet sich derzeit im Netz eine ungesunde Symbiose aus Pest und Cholera, die unterhalb eines gewissen IQ-Levels (haha, er hat "Q" gesagt!) eine Infektion mit schwerem Verlauf auslösen, bei der offenbar die Resthirne der Erkrankten neu formatiert werden, um sie mit gequirlter Scheiße zu füllen. Unser Neuzugang auf Platz 3 der "Ich-hab-keine-Ahnung-aber-ich-weiß-was" Hitliste ist der Porschemann und Tofukönig Attila Hildmann, der zwar erst seit einigen Tagen an der Blödenfront mitmischt, aber mit martialischen Sprüchen durchaus einige Klischees und feuchte Träumchen der "Gegen-alles"-Demonstranten auf den Straßen zu bedienen weiß.

Schrang und Hildmann

Diese Leute verbreiten in ihren Videos gern und wortreich mit täuschend echt dargestellter Empörung, dass wir ja alle jetzt (oder bald) in einer Diktatur leben und dass alle anderen "aufwachen" müssen, um diese schier unglaubliche Wahrheit auch in einer persönlichen Epiphanie erleben zu dürfen. Dann können wir alle gemeinsam auf die Straße gehen und Kumbaya singen und dem Herrn ist's ein Wohlgefallen. Wenn nämlich die Merkel erstmal weg ist, dann scheint auch wieder die Sonne für die 100.000 entführten und gequälten Kinder im Central Park. Schön ist auch, dass die Krankenschwestern dann nicht mehr weinen müssen. Es verlieren auch die durch Zwangsimpfung implantierten Mikrochips des satanistischen Gates-Plutoniumimperiums ihre Wirkung und alle erwachten Menschen, Rechte wie Linke, sind Freunde, weil wir dann nämlich endlich frei sind und als Deutsches Reich Frieden haben. Und einen Kaiser. Aber der heißt nicht Franz.

Manchmal finde ich die intellektuelle Hilflosigkeit der tumben Masse ja ganz unterhaltsam, irgendwie niedlich, putzig. Aber dann muss ich daran denken, dass diese geistigen Tiefflieger in diesem ach so unfreien Land sogar WÄHLEN dürfen und KINDER ERZIEHEN. Und mit Schaudern denke ich daran, dass die vielleicht irgendwo im Bauamt sitzen oder im Supermarkt an der Kasse oder im Lehrerzimmer einer Schule. Dann wird mir manchmal doch etwas mulmig...

Im Netz fand ich unlängst einen schönen, kreativen Beitrag, den ich meinen Lesern nicht vorenthalten möchte. Er verdeutlich die Schwurbelmisere eigentlich recht gut. (Autor: Stefan Nitzsche - https://stn1978.com, Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung)

Jede Unterhaltung über Corona. Immer.
„Ich glaube nicht an das Virus!“
Ich: „Das ist nicht schlimm – das Virus ist so oder so da, auch wenn Du nicht daran glaubst.“
„Es ist sowieso Teil einer großen Verschwörung!“
Ich: „Wie das? Ich dachte, es sei nicht da?“
„Ist es auch nicht, aber es soll uns Angst machen.“
Ich: „Wieso?“
„Weil man uns impfen will!“
Ich: „Also ich möchte geimpft werden, sobald eine Impfung gegen COVID-19 verfügbar ist.“
„Hast Du Dich auch gegen die anderen 18 impfen lassen?“
Ich: „Welche anderen 18?“
„Na, COVID-19!“
Ich: „Ähm, das ist das Entdeckungsjahr.“
„Das ist nicht entdeckt worden. Gibt es ja auch gar nicht.“
„Bill Gates will uns alle impfen.“
Ich: „Wieso?“
„Er hat die WHO gekauft! 80 % von deren Geld stammen von ihm. Wusstest Du, dass COVID für Impfpass steht? Certification of Vaccination Identification!“
Ich: „Tut es nicht. Und die 80 % kommen von Ken Jebsen und sind falsch, steht im WHO-Jahresbericht. Kann man nachlesen.“
„Aber er will uns alle chippen. Das steht auch in der Johannes-Offenbahrung. Glaubst Du dem WHO-Jahresbericht mehr als der Bibel?“
Ich: „Gott hat was über Bill Gates reingeschrieben, aber nicht über das Virus?“
„Ich weiß nicht, was er genau geschrieben hat, musst Du selbst lesen. Sei kein Schaf!“
Ich: „Aber Du hast es nicht gelesen?“
„Nein, aber ich habe darüber gelesen! Bei Leuten, die sich damit auskennen!“
Ich: „Hast Du geprüft, ob das stimmt?“
„Nein. Wieso auch? Das leuchtet doch ein!“
Ich: „Also glaubst Du alles ungeprüft, was einleuchtet?“
„Nein.“
Ich: „Aber das?“
„Nein. Ich hinterfrage alles!“
Ich: „Aber Du hast es doch nicht selbst gelesen?“
„Muss ich auch nicht. Ich habe meine Quellen. Denen vertraue ich.“
Ich: „Und warum möchtest Du Dich nicht impfen lassen?“
„Weil da Gift drin ist!“
Ich: „Aber die Impfung gibt es doch noch gar nicht.“
„Doch klar! Die, die das Virus in Wuhan erschaffen haben, haben das Gegenmittel. Das geht alles von den Chinesen aus.“
Ich: „Das Virus gibt es also doch?“
„Nein.“
Ich: „Wieso gibt es dann schon eine Impfung?“
„Na, das gehört zum Plan.“
Ich: „Welchem Plan?“
„Na, dem von Bill Gates.“
Ich: „Der arbeitet mit den Chinesen zusammen?“
„Ja, und Trump und Putin tun ja ihr Möglichstes dagegen. Aber es hilft nichts.“
Ich: „Was tun die denn?“
„5G aufhalten! Das Land öffnen, gegen die Opposition! Kinder retten!“
Ich: „Was hat jetzt 5G damit zu tun?“
„Damit soll unser Immunsystem geschwächt werden, damit uns das Virus erwischen kann. Die Weltbevölkerung soll dezimiert werden. Kannst Du im Internet nachlesen.“
Ich: „Man kann alles im Internet nachlesen, das sagt noch nichts über den Wahrheitsgehalt aus. Und wie kann ein erfundener Virus unser schwaches Immunsystem ausnutzen?“
„Die retten auch Kinder.“
Ich: „Wovor? Und was ist jetzt mit dem Virus? Erfunden oder nicht?“
„Vor der Folter!“
Ich: „Welcher Folter?“
„Tom Hanks und viele aus der Elite wollen das Kinderblut trinken.“
Ich: „Warum wollen sie das? Und der Virus?“
„Damit sie länger leben!“
Ich: „Woher hast Du das?“
„Xavier Naidoo hat mich darauf gebracht. Er hat das herausgefunden. Er recherchiert da seit 20 Jahren!“
Ich: „Nein, er macht seit 20 Jahren schlechte Musik. Er ist Sänger, kein Journalist oder Wissenschaftler. Und auch nicht Ermittler.“
„Sänger können auch recherchieren!“
Ich: „Und was ist jetzt mit dem Virus?“
„Was soll damit sein?“
Ich: „Na, existiert es, oder nicht?“
„Das kann ich nicht genau sagen. Aber eher nicht. Ich kenne niemanden, der es hat.“
Ich: „Naja, es sind bloß 0,2 % der Bevölkerung in Deutschland infiziert. Die Chance, dass man niemanden kennt, der das Virus hat, ist recht groß.“
„Na also, da haben wir’s!“
Ich: „Was?“
„Na, niemand ist infiziert!“
Ich: „Mit einem Virus, das es nicht gibt?“
„Genau!“
Ich: „Im Ernst, wie kommst Du drauf?“
„Na, hast Du doch gerade eben gesagt!“
Ich: „Wo das?“
„Du hast gesagt, es sind nur 0,2 % infiziert. Das ist doch fast niemand!“
Ich: „Das sind bei über 83 Millionen Deutschen immer noch über 170.000 Menschen!“
„Das stimmt nicht. Das sind nur 0,2. Und außerdem sind das ja nicht alles Deutsche!“
Ich: „Was hat das denn damit zu tun?“
„Na, Du hast doch gesagt: 83 Millionen Deutsche. Da sind doch auch Ausländer dabei!“
Ich: „Nein. Aber was hat das damit zu tun?“
„Ausländer füttern wir mit durch!“
Ich: „Wie kommst Du jetzt drauf?“
„Na, die kriegen den Impfstoff ja kostenlos!“
Ich: „Selbst wenn es so wäre: Du willst ihn doch gar nicht, was schert Dich das?“
„Wenn Ausländer ihn kostenlos bekommen, wieso müssen wir ihn bezahlen?“
Ich: „Musst Du ja nicht. Das ist doch Deine Entscheidung!“
„Ich darf ja nichts mehr, wenn ich mir kein Gift spritzen lasse.“
Ich: „Was darfst Du dann nicht mehr?“
„Rausgehen.“
Ich: „Wer sagt das?“
„Merkel.“
Ich: „Hast Du eine Quelle?“
„Weiß doch jeder.“
Ich: „Also hast Du keine Quelle?“
„Habe ich gelesen.“
Ich: „Wo?“
„Bei jemandem, dem ich vertraue.“
Ich: „Okay. Und wie kommst Du darauf, dass der Impfstoff Gift ist, oder sogar tödlich?“
„Weil ich den Plan kenne.“
Ich: „Welchen Plan?“
„Den Plan, die Bevölkerung zu dezimieren.“
Ich: „Du weißt schon, dass es noch keinen Impfstoff gibt?“
„Jeder weiß, was da drin sein wird.“
Ich: „Wieso haben wir ihn dann noch nicht, wenn jeder das weiß?“
„Gift. Es ist immer Gift drin. Um uns zu kontrollieren. Schon als Kinder!“
Ich: „Du weißt, dass auf Impfstoffen draufsteht, was drin ist, oder?“
„Das glaubst Du?“
Ich: „Es gibt kaum etwas in Deutschland, was so gut kontrolliert wird, wie Medizin.“
„Ja, von Merkel. Was ich davon halte, weißt Du ja.“
Ich: „Merkel kontrolliert Impfstoffe?“
„Nein, aber ihre Handlanger.“
Ich: „Ich weiß nicht mehr, was ich dazu noch sagen soll.“
„Ich auch nicht. Mit Dir kann man sich nicht vernünftig unterhalten. Das bringt nichts.“
Ich: „Oh, woran meinst Du, könnte das liegen?“
„Ich habe so viele Informationen über alles, was so passiert, und Du bist ein höriges Schlafschaf, das der Elite wirklich alles glaubt. Du solltest besser aufwachen.“

Q-Schwurbler

Es gibt auch wirklich, wirklich GUTE NACHRICHTEN (bzgl. Kinder / Impfung / dt. Kaiser), hier eine Eilmeldung (!!!) vom 13.05.2020: https://youtu.be/iduvFXYip14
Die sind echt voll In-Game. Die Olle platzt beinahe vor Freude, dass sie ihre total geheimen Intels rausgeben darf. Echt geil, oder? Kurzzusammenfassung:

Die Frau ist sogar quasi eine Augenzeugin! Sie hat es "vorliegen" und "mit eigenen Augen gesehen". Jahaaaa. Leider hat sie ganz vergessen, ihren Followern das zu zeigen, aber das kommt bestimmt noch, wenn das Schlimmste vorbei ist. Also, so nächste Woche, oder übernächste... oder so... achwas, vertraue einfach dem Plan, dem GUTEN Plan. Versteht sich ja von selbst, oder?

Kann mal jemand dem Xavier eine Packung Kleenex reichen, bitte?

Xavier heult wieder

Der Mundschutz ist das neue Hakenkreuz?!? Mehr dazu hier:
https://der-stoerenfried.de/denk-anstoss/29-ken-jebsen-der-pharisaeer

Zugriffe: 1031