DIE SCHWARZE ROSE

Kategorie: Free Speech Erstellt: Sonntag, 08. November 2020 Drucken

Seit Herbst 2020 gibt es die Gruppierung DIE SCHWARZE ROSE in Deutschland. Sie soll ein Kontergewicht zu all den Fakenews, Verschwörungsnarrativen und Framecontents bilden, welche die Menschen weg vom Wissen und hin zum Glauben führen.

Die Schwarze Rose Logo

Hashtags: #dieschwarzerose #theblackrose #aufstanddervernunft #kontergewicht #mutzurethik #willensethik #jetzterstrecht #wissenistmacht #wissenstattglauben #ungehorsam #selbstbestimmung #kooperation #toleranz

WAS IST DAS?
Die Bewegung der Schwarzen Rose soll Narrativen, Verschwörungserzählungen, Fake- und Framenews ein Gegengewicht bieten. "Wir glauben an nichts!" Wir hören, sehen, prüfen, prüfen erneut, vergleichen, diskutieren, erörtern, erfahren empirisch. Grundsätzlich glauben wir erstmal gar nix! Wir sagen unsere Meinung, teilen unsere Erkenntnisse, wachsen an dem konstruktiven Austausch mit anderen. Wir blicken nach vorn, nicht zurück!

WIESO SCHWARZE ROSE?
Viele Verschwörungserzähler sehen sich "in der Tradition der Weißen Rose" als "Freiheitskämpfer" oder "im Widerstand". Dem setzen wir nun DIE SCHWARZE ROSE entgegen, und zwar als ein intellektuelles Kontergewicht.

WER IST DAS?
DIE SCHWARZE ROSE steht für jeden Menschen, der/die/das sich nicht von simplen Modellen, wohlklingenden Narrativen und gefälligen Bildern blenden lässt, sondern Eigeninitiative zeigt, Selbstverantwortung übernimmt und mit Neugier und Entdeckungsfreude unsere Welt erkundet.

WARUM?
Das ist die falsche Frage. "Warum" führt in eine Argumentationsschleife, die sich nur um den Blick zurück dreht. Die richtige Frage lautet: WOZU? Der Zweck der SCHWARZEN ROSE ist es, Verantwortungsübernahme, Willensentscheidung und Wissensdurst zu fördern und zu unterstützen.

WESHALB DIESE FARBEN?
Schwarz symbolisiert die Finsternis des Nichtwissens, aus der wir kommen. Weiß symbolisiert das Licht der Erkenntnis, das wir anstreben. Rot symbolisiert den Akt des Willens, den es braucht, die nötigen Schritte zu gehen.

WER MACHT DAS?
Hoffentlich irgendwann jeder Mensch. Entwickelt wurden Logo und HashTag 2020 von Olaf Francke in der Hoffnung, dass sich möglichst viele Menschen für Neugier, Offenheit und Toleranz entscheiden, statt sich von informativem Einheitsbrei füttern zu lassen. Der Aufbruch in ein echtes Zeitalter des Wissens ist das Ziel dieser Bewegung. Im Internet: www.dieschwarzerose.de

WAS BEDEUTET DAS KONKRET?
DIE SCHWARZE ROSE steht für ein kooperatives Miteinander, für die Freude am Lernen, für die absolute Meinungsfreiheit und das Recht, diese offen auszusprechen. Sie steht für Aufklärung statt Glauben, Kooperation statt Unterdrückung, Selbstverantwortung statt Gehorsam, Mitgefühl statt Mitleid, Ethik statt Moral.

WAS IST DIE SCHWARZE ROSE NICHT?
Die Bewegung ist:

  • KEINE SEKTE
  • KEINE FIRMA
  • KEINE PARTEI
  • KEINE RELIGION
  • KEIN PLATZ FÜR UNTERDRÜCKUNG

Das passiert, wenn man bei Facebook einen Beitrag erstellt, der mit bestimmten Hashtags zum Thema Freiheit versehen ist, er geht erstmal in die Zensur. Bin mal gespannt, ob er gelöscht wird. Klar haben wir Meinungsfreiheit. Man darf diese Meinung halt nur nicht überall sagen. Einmal mehr zeigen die sogenannten "Social Media" ihr wahres Gesicht. Ob Avato (Bertelsmann), Correctiv (Brost Stiftung) oder Antonio-Amadeu (Stiftung), eine Menge Leute behalten sich vor, zu wissen, welche und wie viel Meinung gut für uns ist.

Facebook Zensur

Zugriffe: 279

Empfehlung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.